Pferdezeit intensiv

Pferdezeit intensiv  im Winter 2022

 

Die Pferdezeit intensiv ist eigentlich einfach nur das Beste, was Du machen kannst, wenn Du Dir und Deinem Pferd etwas Gutes tun möchtest.

Bist Du in deinem Alltag oder Beruf gestresst und brauchst endlich mal eine Auszeit? Oder möchtest Du mal ein paar neue Eindrücke gewinnen?

In den zwei Monaten wirst Du vollständig in die Pferdewelt eintauchen und alles drum herum vergessen können. Du kannst Deine Gedanken gehen lassen und hast einen freien Kopf für Dich und Dein Pferd.

Vielleicht bist du mit Deinem Pferd schon auf einen guten Weg und möchtest Dich weiterbilden um selber als Pferdetrainer*in zu arbeiten?

Die Pferdezeit intensiv bietet Dir die Chance, Deine eigenen Pferdethemen zu vertiefen und neue Ideen für die Pferdeausbildung und das Unterrichten zu erhalten.

Egal mit welcher Motivation Du zu uns kommst, Du bist uns herzlich willkommen. Gemeinsam können wir tagsüber praktisch in die Arbeit eintauchen und abends bei einem Zusammensein am Lagerfeuer den Tag abschließen.

Um fit für die Pferdearbeit zu werden, kannst Du unter Anleitung deinen Körper mit sanften Dehn- und Kräftigungsübungen stärken.

Bei spielerischen Improvisationsübungen lernst Du Dich besser kennen. Das macht Spaß und hilft Dir dabei, auch in überraschenden Situationen in der Pferdearbeit flexibler zu reagieren. Probier es gemeinsam mit uns einfach aus!

2 Monate am Stück verbringst Du Deine Zeit mit 9 anderen Teilnehmer*innen und 2 Trainerinnen vor Ort. An den Wochenenden findet kein Unterricht statt. Die Tage kannst du nutzen um zu entspannen, oder an Deinen Themen weiter zu arbeiten.

Wenn sich die Möglichkeit bietet, kannst Du auch mit einer der Trainerinnen am Wochenende auf Kurse außerhalb fahren, um Erfahrung zu sammeln.

Wir werden uns sehr intensiv mit den Inhalten der Freiarbeit, der Arbeit an Halfter und Seil und dem Reiten mit Knotenhalfter beschäftigen. Natürlich gibt es auch besondere Themen, wie zum Beispiel Jungpferdestart, Verladetraining, Sitzschulung und viel mehr.

Wir möchten Dir vermitteln, was in der Pferdearbeit wichtig ist, um ein zuverlässiges Freizeitpferd auszubilden. Dazu gehört nicht nur die Arbeit mit dem Pferd, sondern auch deine Bereitschaft Dich selber weiter zu entwickeln und auf Neues einzulassen.

Neben den praktischen Horsemanshipinhalten gibt es dazu die theoretische Ergänzung sowie unzählige Lehrvideos. Um auch die gesundheitliche Komponente mit einzubeziehen, bringt Michaela einige Inhalte aus der Tierheilpraxis mit.

Du kannst Dein eigenes Pferd mitbringen oder vor Ort mit einem Pferd trainieren. Beim gemeinsamen Kochen und Essen bleibt viel Zeit für interessante Gespräche. Untergebracht Bist du in einem Einzelzimmer zusammen mit den Trainerinnen und den Teilnehmer*innen in einem Haus. 

Die Zeit kann dein Leben verändern!

 

 

Kosten

Infos folgen

 

 

Anmeldung

Damit wir Dich kennen lernen können, musst Du uns 2 Videos schicken.

Eins, in dem Du ca. 2 Minuten über Dich erzählst. Und eins, in dem du für ca. 2 Minuten bei der Arbeit mit einem Pferd zu sehen bist.

Wenn du Fragen hast, ruf gerne bei Moirin an, oder schreib eine Mail an mail@moirin-ferlemann.de

 

 

Veranstaltungsort und Unterbringung

Infos folgen