Intensivretreat

Einzelunterricht Bodenarbeit

4 Tage Intensivaufenthalt in Südfrankreich auf dem Pferdehof „The Place of Grace“ mit Einzelunterricht zu den Themen:

Beziehung-Mensch-Pferd, feine Kommunikation, Flow und Magie

 

Ein Angebot für Menschen die:

  • professionell mit Pferden arbeiten

  • oder einfach persönlich weiterkommen möchten

  • sich intensiv mit sich selbst und dem Pferd vom Boden aus beschäftigen möchten (unabhängig vom Wissensstand und Methode)

 

Möchtest du…

…dich mit Pferden so bewegen, dass Flow und Magie entsteht?

…durch feine Kommunikation, Gefühle von Verbundenheit und Glück erfahren, für dich und das Pferd?

…eine Kombination von Technik, Feingefühl und Beziehung erlernen, die deine Interaktion mit den Pferd stärkt?

…erkennen, wie deine innere Haltung, dein Befinden, deine Intention und dein Umgang mit Gefühlen auf das Pferd wirkt?

…eine echte Verbindung und Beziehung zu Pferden aufbauen?

…lernen mit Pferden über deine Körpersprache und innere Ausrichtung fein zu kommunizieren?

…die Technik in der Freiarbeit und Seilarbeit tiefer verstehen?

 

Inhalte

Der Inhalt wird individuell auf deine Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Wir suchen ein Gleichgewicht zwischen dem, was du möchtest, und dem, was dem Pferd wichtig ist.

 

Beziehung mit dir und dem Pferd

Disziplin- und methodenunabhängig, die Beziehung zwischen dir und dem Pferd ist wichtig! Pferde reagieren sensibel auf unsere Gefühle und die innere Haltung. Das Miteinander-Sein benötigt emotionale Kongruenz, Klarheit, Präsenz, Geduld und Empathie. Du lernst mit dir selbst im Kontakt zu sein, um eine Verbindung mit dem Pferd aufzubauen. Wir schauen, wo es Sinn macht mit dem Pferd Absprachen zu treffen und wo wir die Interaktion frei lassen, sodass Begegnungen spontan entstehen können.

 

Gleichgewicht zwischen Sein und Tun

Pferde brauchen es, dass wir mit ihnen Zeit in der Präsenz und im Sein verbringen. Dies wird mit den Aktivitäten in Verbindung gebracht.

Im Kontakt mit dem Pferd lernst du, deine eigene Energie auf das Pferd abzustimmen und deine Körpersprache so einzusetzen, dass du präzise kommunizierst. Du lernst deine Energie kennen, indem wir das Spektrum der Intensität erforschen und erweitern dadurch das Toleranzfenster von dir und dem Pferd. Du lernst deine eigenen Grenzen kennen und kannst diese im Kontakt mit dem Pferd erweitern oder festigen. Durch verständliche Signale kannst du das Pferd gezielt bewegen.

Wir können uns Themen anschauen wie z.B. Verfeinerung der Hilfen, Bewegung in alle Richtungen und aus allen räumlichen Positionen mit und ohne Seil, Toleranzentwicklung für hohe Intensität und Verladetraining.

Vielleicht hast du sonst ein individuelles Anliegen, ich würde mich freuen davon zu hören.

 

 

Praktische Informationen

 

Unterrichtsinhalt:

Erfahrungsübungen ohne Pferd, Zeit mit Pferd, Übungen mit Pferd, Demos, Theorie und Nachbesprechungen

 

Unterrichtszeit:

4 Tage, 5 Übernachtungen

5 Stunden am Tag Unterricht, Vorbesprechung, Nachbesprechung und Integration,

Zeit nach Absprache

 

Ort und Adresse:

The Place of Grace, 13, Chemin de Saint Chaptes,

F-30190 Moussac- Südfrankreich, 20 km von Nîmes entfernt

 

Anreise:

Es gibt einen TGV Bahnhof in Nîmes. Von da aus kannst du abgeholt werden.

Es gibt Flughäfen in Montpellier, Nîmes Garons und Marseille. Von da aus kommst du mit dem Zug nach Nîmes.

 

Unterkunft:

Studio Apartment mit Küche und Bad – direkt auf dem Hof

 

Verpflegung:

Mittagessen und Abendessen im Preis enthalten

 

Datum:

nach Absprache

 

Preis:

1800 Euro

 

Schaut euch gerne die Website von Ines Kaiser und dem Ort „The Place of Grace“ an:

www.ines-kaiser-grace.fr