Camp „Basis“

Camp „Basis“  07.05.22 – 14.05.22

 

In diesem Camp bieten wir Dir eine besondere Mischung: Alles rund ums Horsemanship, Basiswissen zur Pferdegesundheit, gesunde Beweglichkeit für Reiter*innen und eine wohldosierte Portion Selbsterfahrung im Impro-Spiel. Während des gemeinsamen Kochens und Essens bleibt viel Zeit für interessante Gespräche. Wenn Du kein eigenes Pferd mitbringen kannst, leihen wir Dir gern eines unserer Pferde.

Das Camp ist sowohl für Menschen geeignet, die gar keine Horsemanshiperfahrung haben, als auch für Menschen, die schon Erfahrung in Natural Horsemanship-Bereich haben und ihr Wissen noch vertiefen möchten. Da wir mit drei Trainerinnen vor Ort sind, können wir sehr individuell auf Euch eingehen.

 

Das erwartet Dich:

 

Horsemanship …

Dein Tag startet mit Einzelstunden am Vormittag, nachmittags gibt es Gruppenunterricht. Von der Freiarbeit im Roundpen gehen wir über zu der Bodenarbeit an Halfter und Seil und widmen uns anschließend dem Thema Reiten am Knotenhalfter mit vielen Unabhängigkeitsübungen. Bei kleinen Herausforderungen wie Desensibilisierung, Verladetraining und Doppellongenarbeit erlebst du Tag für Tag, wie deine Kompetenz als zuverlässige Führungskraft für dein Pferd wächst. Für die Freiheitsliebenden unter Euch: Libertyreiten ist gar nicht so schwer… Zum Abschluss geht es mit der ganzen Gruppe zum Meer und wir testen die Wasserfestigkeit von Euch und Euren Pferden. Neben der praktischen Arbeit, vertiefen wir die Inhalte mit theoretischen Einheiten.

 

Pferdegesundheit …

Zusätzlich zu den Horsemanship-Inhalten schauen wir mit Michaela aus naturheilkundlicher Sicht auf die Pferdegesundheit. Ihre langjährige Erfahrung als Tierheilpraktikerin hilft Dir, die Bedürfnisse Deines Pferdes für ein gesundes Pferdeleben besser kennenzulernen und einschätzen zu können. Wenn du magst, kannst Du für dein Pferd einen ganzheitlichen Gesundheitsscan machen lassen, der mögliche Probleme und deren Ursachen aufdecken kann. Die Kosten für den Scan sind nicht im Seminarpreis enthalten.

 

Wohlsein für Menschen …

An zwei Tagen kannst Du außerdem morgens zu Vogelgezwitscher und den Füßen im taufrischen Gras unter Anleitung Deinen Körper mit sanften Dehn- und Kräftigungsübungen fit für die Pferdearbeit machen. Weitere zwei Mal lernst Du Dich nachmittags bei spielerischen Improvisationsübungen besser kennen – freiwillig natürlich. Das macht Spaß und hilft Dir dabei, auch in überraschenden Situationen in der Pferdearbeit flexibler zu reagieren. Probier es gemeinsam mit uns einfach aus!

Natürlich lassen wir es auch am Lagerfeuer Abend werden oder lümmeln uns in sonnigen Pausen auf der Wiese.

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

Preise:

850 € Seminar (inklusive Verpflegung – wir kochen und essen gemeinsam)

150 € Leihpferd Unterkunft und Nutzung

Buchung der Zimmer und Pferdeunterkunft über die Website von ART.Quartier (Zimmer und Pferdeunterkunft je ab 15€ pro Tag)

 

Veranstaltungsort:

ART.Quartier
Grafensteig 11
18469 Starkow

 

Untergebracht bist Du je nach Wunsch in einem Einzelzimmer, Mehrbettzimmer oder einer Jurte. Dein Pferd steht in Deiner Nähe, neben anderen Pferden in einem Litzenpaddock. Dein Pferd braucht eine aktuelle Tetanus und  Influenza-Impfung. 

 

Anmeldungen und Fragen per Mail an mail@moirin-ferlemann.de

 

 

Buchung der Zimmer und Pferdeunterkunft über die Website von ART.Quartier